Managed Services

Prozessablauf

Nebst dem 3th Level Support, übernehmen wir auch die Verantwortung für den produktiven Betrieb und sind erster Ansprechpartner in IAM-Betriebsthemen.

Engpässe_MS

1. Kapazitätsengpässe

Sie hosten und betreiben Ihre Identity Access Management Lösung selbst?

Immer wieder kommt es zu Kapazitätsengpässen & Abwesenheiten aller Art, Mitarbeiterwechseln, Wissenslücken, Zuständigkeitsfragen, Systemproblemen etc.

2. Problemlösung

In der Folge: Die Kontinuität des Betriebes und der Lösungsbetreuung ist nicht mehr sichergestellt.

Der Backlog wächst an, 1st-Level Support kann nicht mehr zufriedenstellend erbracht werden, die Systemumgebung wird mangelhaft betreut und die budgetierten Kosten laufen aus dem Ruder.

Bevor es so weit kommt: Nutzen Sie unseren Fully Managed Service für Ihre IAM Lösung! Mit garantierter Verfügbarkeit und fixen jährlichen Betriebskosten!

Problem_MS
Unterstützung_MS

3. Unterstützung

Ein Anruf genügt und wir besprechen und lösen Ihre Probleme rund um den produktiven Betrieb und die Systemlandschaft – eine ganzheitliche Betreuung Ihrer IAM/IGA Lösung aus einer Hand.

4. Lösungsfindung

Wir setzen zusammen mit Ihnen ein dediziertes «IAM-Ops-Center» auf, übernehmen alle 1st-3rd Level Supportanfragen innerhalb von 4 Stunden, analysieren, organisieren und lösen Ihre Incidents, liefern Ihnen regelmässige und ausführliche Reportings – und das alles zu den üblichen Arbeitszeiten von Mo bis Fr 08:00 bis 17:00 – und auf Wunsch sogar 7/24 an 365 Tagen pro Jahr!

Lösung_MS
Betreuung_MS

5. Beratung & Betreuung

Als Bonusangebot erweitern unsere IAM Spezialisten mit Ihren Fachstellen den Funktionsumfang, setzen Best-Practice in Ihrem Betriebsumfeld und bei Prozessanpassungen um, trainieren die User in der Anwendung und beraten Sie zu spezifischen Anpassungen.

Eine smarte IT-Infrastruktur unterstützt Ihr Wachstum und erleichtert die digitale Transformation. Mit unseren Managed IT Services bleibt Ihre Unternehmens-IT jederzeit auf Hochtouren.